Was tut sich da in der Weberstraße 2?

Es wurde gegraben, gebaggert und betoniert. Und nun ist es soweit – voller Stolz haben wir unsere Fahnen gehisst. Diese wehen seit ein paar Tagen freudig im Wind und grüßen alle Passanten und Nachbarn ganz herzlich von uns. Jetzt können uns alle schon von weitem sehen.

Und wer weiß, vielleicht wird ja auch die ein oder andere Person auf uns aufmerksam, die uns bisher noch nicht gekannt hat.

Wir freuen uns über neue Bekanntschaften und neue Kunden!

Lassen Sie auch bei sich die Fahnen wehen!

Jetzt beraten lassen!

Was tut sich da in der Weberstraße 2?

Es wurde gegraben, gebaggert und betoniert. Und nun ist es soweit – voller Stolz haben wir unsere Fahnen gehisst. Diese wehen seit ein paar Tagen freudig im Wind und grüßen alle Passanten und Nachbarn ganz herzlich von uns. Jetzt können uns alle schon von weitem sehen.

Und wer weiß, vielleicht wird ja auch die ein oder andere Person auf uns aufmerksam, die uns bisher noch nicht gekannt hat.

Wir freuen uns über neue Bekanntschaften und neue Kunden!

Lassen Sie auch bei sich die Fahnen wehen!

Jetzt beraten lassen!

Zurück